Öl-Brennwertkessel Logano plus GB125, nebenstehender Speicher inkl. RC300

5.082,77 6.153,80 

Buderus Logano plus GB125 mit 18, 22, 30 oder 35 kW, Öl-Brennwertkessel mit integriertem...

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Buderus Logano plus GB125, Öl-Brennwertkessel mit integriertem Edelstahl-Wärmetauscher sowie Buderus Öl-Blaubrenner Logatop BE. Kesselglieder aus hochwertigem Gusseisen, wassergekühlter Brennraum mit darüber angeordneter Nachschaltheizfläche, große Fronttür nach links oder rechts aufschwenkbar, hochwertiger Wärmeschutz und blau pulverlackierter Kesselmantel. Brennwert-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl (1.4404) mit optimierten Positionen von Reinigungsöffnungen bei Kompakt-Bauweise. Buderus Öl-Blaubrenner Logatop BE, vollautomatischer 1-stufiger Druckzerstäuberbrenner nach DIN EN 267 für Heizöl ELstandard und schwefelarm (< 0,005 %) nach DIN 51603. Optimiertes Mischsystem mit thermodynamischer Gemischaufbereitung, transparent blau brennende Flamme, praktisch rußfreie Verbrennung, geringe NOx- und CO-Werte, Ölvorwärmung, Öl-Abschlusssystem, UV-Überwachung, stecker- fertig verdrahtet, Brennerhaube, Einhängevorrichtung für Serviceposition, werksseitig eingestellt und warm geprüft.

Speicherwassererwärmer Logalux wahlweise
– SU160/1
– SU200/1
– SU300/1
in stehender Stahlblechausführung, mit vorderer Handlochöffnung, die als Reinigungsöffnung, zum Einbau einer Elektro-Zusatzheizung oder eines zweiten Wärmetauschers nutzbar ist. Temperatursteuerbar durch den wendelförmigen, bis in den unteren Speicherboden gezogenen Glattrohr-Wärmetauscher. Mit eingeschweißter 3/4″ Tauchhülse sowie höhenverstellbaren Aufstellfüßen. Alle warmwasserberührten Speicherinnenflächen mit Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus, korrosionsbeständig nach DIN 4753-3 und zur Vervollständigung des kathodischen Korrosionsschutzes mit Magnesiumanode. Wärmeschutz aus 50 mm Polyurethan-Hartschaum und separater Weichschaumscheibe für den Handlochdeckel. Speichermantel aus blau lackiertem Stahlblech und schwarzer Abeckhaube.

Regelgerät Logamatic MC10 mit einem elektronischen Kesselwasserregler und einem elektronischen Sicherheitstemperaturbegrenzer sowie mit Anschlüssen für die Warmwasserbereitung und einen Heizkreis ohne Mischer. Basiscontroller BC10 mit den Funktionen: Schornsteinfeger- und Notbetrieb, Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen im Display des BC10

System-Bedieneinheit RC300 für das Regelsystem Logamatic EMS plus. Einfache Bedienung und Inbetriebnahme durch das große, grafikfähige und hinterleuchtete Display, Betrieb als Regler für raum- oder witterungsgeführten Betrieb (Außenfühler erforderlich), Regelung für Wärmeerzeuger, Heizkreis(e), Warmwasserbereitung, Solaranlage. Grafische Anzeige von Außentemperaturverlauf, Heizkennlinie und Solarhydraulik.

Heizkreis-Schnellmontage-System
Für einen Heizkreis ohne Mischer (RK 1-E plus)
– bei Regelgerät Logamatic EMS plus mit RK 1-E für einen Heizkreis ohne Mischer und einen Heizkreis mit Mischer bestehend aus: Heizkreisanschluss-Set HS25-E plus, – Anschluss-Set BCS20
Für einen Heizkreis mit Mischer (RK 1M-E plus)
– bei Regelgerät Logamatic EMS plus mit Modul MM50 mit RK 1M-E plus für einen Heizkreis mit Mischer, bestehend aus: Heizkreisanschluss-Set (HSM 20-E plus bei 18 und 20 kW, HSM 25-E plus bei 30 kW, HSM 32-E plus bei 35 kW), Anschluss-Set BCS20; Modul MM50

  • Heizkessel-Sicherheits-Set BSS1
  • Ausdehnungsgefäß-Anschluss-Set AAS
  • Membran-Ausdehnungsgefäß
    – Bei Kesselgröße 18kW und 22kW: 35 Liter
    – Bei Kesselgröße 30kW und 35kW: 50 Liter

Kombination Heizölfilter/Entlüfter TOC-DUO mit Wandhalter und Absperrventil für Einstrangsystem 3/8″ abgestimmt auf die Kesselleistung.

System-Nennleistung
– Bei Kesselgröße 18kW: bei 30 C Rücklauf: 18,5 kW, bei 60 C Rücklauf: 17,7 kW
– Bei Kesselgröße 22kW: bei 30 C Rücklauf: 22,6 kW, bei 60 C Rücklauf: 21,8 kW
– Bei Kesselgröße 30kW: bei 30 C Rücklauf: 30,3 kW, bei 60 C Rücklauf: 29,0 kW
– Bei Kesselgröße 35kW: bei 30 C Rücklauf: 36,6 kW, bei 60 C Rücklauf: 35,1 kW

Kessel-Wirkungsgrad
– Bei Kesselgröße 18kW: bei 30 C Rücklauf: 104 %, bei 60 C Rücklauf: 96,6 %
– Bei Kesselgröße 22kW: bei 30 C Rücklauf: 104 %, bei 60 C Rücklauf: 96,4 %
– Bei Kesselgröße 30kW: bei 30 C Rücklauf: 104 %, bei 60 C Rücklauf: 96,5 %
– Bei Kesselgröße 35kW: bei 30 C Rücklauf: 104 %, bei 60 C Rücklauf: 96,5 %

Abgastemperatur
– Bei Kesselgröße 18kW: bei 30 C Rücklauf: 52 C, bei 60 C Rücklauf: 72 C
– Bei Kesselgröße 22kW: bei 30 C Rücklauf: 60 C, bei 60 C Rücklauf: 85 C
– Bei Kesselgröße 30kW: bei 30 C Rücklauf: 53 C, bei 60 C Rücklauf: 78 C
– Bei Kesselgröße 35kW: bei 30 C Rücklauf: 66 C, bei 60 C Rücklauf: 89 C

Heizgasseit. Wiederstand:
– Bei Kesselgröße 18kW: 0,35 mbar
– Bei Kesselgröße 22kW: 0,49 mbar
– Bei Kesselgröße 30kW: 0,49 mbar
– Bei Kesselgröße 35kW: 0,35 mbar

Norm-Nutzungsgrad: bis 104% (Hi)/ 98% (Hs)
Abgasanschluss: DN 80
Max. Vorlauftemp. (STB): 100 C
Max. Betriebsüberdruck: 3 bar
CE-Kennzeichen: CE 00360384/07
Fabrikat: BUDERUS
5 Jahre Systemgarantie
(Voraussetzung: jährliche Wartung)

 

Buderus